Bildhauer liebt seine Statue: Pygmalion

  • Musikabend mit Studierenden der Universität Mozarteum Salzburg
  • Anmeldung: ab 3. Juni 2024
  • Einlass: ab 17:30 Uhr
  • Treffpunkt: Glyptothek
  • Kosten: € 25, –

Das Pygmalion „Wunder“ in der Oper
Dass seine von ihm geschaffene Statue lebendig wird, gehört zu den berühmtesten Künstlermythen der Antike. In Ovids „Metamorphosen“ verliebt sich Pygmalion in die von ihm geschaffene Statue, in späteren Adaptionen Galatea genannt. Das Wunder der Erweckung der Statue zu einer lebendigen Frau inspirierte zahlreiche Komponisten zu Opernwerken. Das Konzept sieht vor, die Schlüsselszenen von namhaften sowie vergessenen Komponisten zu ein und demselben Thema einander gegenüber zu stellen. In der Glyptothek soll sich das Wunder der Erweckung der Statue zum Leben mehrmals ereignen.
Ein szenisches Konzert in Kooperation mit dem Österreichischen Bayerischen Forum unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Generalkonsulin Dr. Eva Maria Ziegler. Es singen Studierende der Universität Mozarteum Salzburg.

Programm
Idee, Konzeption und Leitung: Heinz-Lukas Kindermann
Musikalische Einstudierung/Pianist: Klaus Eibensteiner
 

Jean-Philipp Rameau 1748 – Pygmalion 
Pygmalion: Tenor Rodrigo Alegre
La Statue: Sopran Ami Mizuno
L‘Amour: Sopran Elisabeth Zeiler

Luigi Cherubini 1808 – Pigmalione
Pygmalion: Bariton Samuel Andre Pörnbacher
Galatea: Sopran Ami Mizuno
Venere: Mezzosopran Olga Levtcheva

Gaetano Donizetti 1816 – Il Pigmalione
Pigmalione: Tenor Rodrigo Alegre
Galatea: Sopran Ami Mizuno  

Victor Massé 1852 – Galathée
Pygmalion: Bariton Samuel Andre Pörnbacher 
Galatée: Sopran Elisabeth Zeiler
Midas: Tenor Rodrigo Alegre
Ganymed: Mezzosopran Olga Levtcheva

Franz von Suppé 1865 – Die schöne Galathée
Pygmalion: Tenor Rodrigo Alegre
Ganymed: Bariton Samuel Andre Pörnbacher
Mydas: Mezzosopran Olga Levtcheva
Galathee: Sopran Elisabeth Zeiler

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Kosten belaufen sich auf € 25,- pro Person. Wir bitten, den Betrag möglichst passend in bar zur Führung mitzubringen. Die unbedingt notwendige Anmeldung ist ab 3. Juni 2024 telefonisch bei der Geschäftsstelle des Vereins möglich. Sie erreichen unsere Geschäftsstelle, Frau Tina Wünsche, unter der Telefonnummer 089–28 78 8182, Mo.–Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr und Do. auch 14:00 bis 16:00 Uhr. Zusätzlich bieten wir die Anmeldung online, ab Montag, 3. Juni, 9:00 Uhr, an. Beim ersten Mal ist dafür eine Registrierung erforderlich. Die Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich. 

Bitte beachten Sie: Bei unentschuldigtem Nichterscheinen angemeldeter Personen wird die Anmeldegebühr trotzdem fällig! Bitte überweisen Sie die Anmeldegebühr in diesem Fall auf unser Konto. Herzlichen Dank.


Registrierung für Ticketbestellung

Die Registrierung und Anmeldung erfolgt vor der Buchung. Eine einmalige Registrierung ist für die Buchung der Tickets notwendig. Nach Anmeldung wird die Registrierung von einem Administrator geprüft und freigegeben. Die Bestätigung der Registrierung kann bis 24 h dauern. Hier finden Sie eine Video-Anleitung der Registrierung.


Tickets buchen

Die Tickets für die Veranstaltung können hier für registrierte Benutzer verbindlich gebucht werden. Die Bezahlung der Tickets erfolgt direkt vor Ort. Bitte bringen Sie das Online-Ticket und den Betrag, möglichst passend, zur Veranstaltung mit. Hier finden Sie eine Video-Anleitung der Ticket-Bestellung.

Ticket-Art Preis Warenkorb
17. Juni 2024 – Bildhauer liebt seine Statue: Pygmalion 25 € Tickets sind ausverkauft.
Ticket-Art Preis Warenkorb
24. Juni 2024 – Bildhauer liebt seine Statue: Pygmalion 25 € Tickets sind ausverkauft.

Verfügbare Tickets 17. Juni 2024:

0

Verfügbare Tickets 24. Juni 2024:

0