Münchener Spaziergänge IV: Ludwig I. & Leo von Klenze

Montag, 5. Dezember 2022, Dienstag, 6. Dezember 2022, Zusatztermin: Mittwoch, 7. Dezember 2022, jeweils 15.30 Uhr

– Der Königsbau der Residenz

– Anmeldung: ab 21. November 2022

Unmittelbar nach seinem Regierungsantritt 1825 begann König Ludwig I., die Residenz durch umfängliche Neubauten zu erweitern. Ludwigs Verehrung für Italien und die Renaissance bestimmte den Baustil, besonders der Hauptfassade am Max-Joseph-Platz, wobei der Architekten Leo von Klenze Elemente des Palazzo Pitti und des Palazzo Rucellai in Florenz verarbeitete.

Auch das Bildprogramm der reichen malerischen Ausstattung wurde von Ludwig bestimmt: Die königliche Raumfolge ist ganz Themen der klassischen, und zwar der griechischen Dichtung gewidmet, während die Wände in den Räumen der Königin mit Darstellungen aus den Hauptwerken deutschsprachiger Dichter ausgemalt sind.

Bei unserer Führung durch die Residenz wird Frau Dorothea Hutterer M.A. die äußerst vielseitige Innenausstattung bis hin zur Wandgestaltung und zum Mobiliar zeigen. Alles entwarf der Architekt des Königsbaus, Leo von Klenze, der bedeutendste Vertreter des Klassizismus in München, in einheitlichem Stil.

Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bieten deswegen zwei inhaltsgleiche Termine an. Die Veranstaltung kostet EURO 15,00 einschließlich des Eintrittes für die Residenz. Wir bitten, den Betrag möglichst passend in bar zur Führung mitzubringen.

Im Anschluss an die Führung besuchen wir gemeinsam die Pfälzer Weinstube, wer möchte

Treffpunkt: Kassenbereich der Münchener Residenz

Treffpunkt: Kassenbereich der Münchener Residenz.

Die unbedingt notwendige Anmeldung ist ab 21. November 2022 telefonisch bei der Geschäftsstelle des Vereins möglich. Sie erreichen unsere Geschäftsstelle, Frau Tina Wünsche, unter der Telefonnummer 089–28 78 8182, Mo.–Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr und Do. auch 14:00 bis 16:00 Uhr. Zusätzlich bieten wir die Anmeldung online an. Für beide Anmeldemöglichkeiten gibt es Kontingente, um Mitglieder, die nicht so versiert im Umgang mit dem Internet sind, nicht faktisch auszuschließen. Die Online-Anmeldung finden sie zum Stichtag unter der Veranstaltung auf unserer Webseite. Beim ersten Mal ist eine Registrierung für diese Anmeldung erforderlich.

Es gelten selbstverständlich die aktuellen Corona-Regeln.

Dorothea M. Hutterer M.A.

Dorothea M. Hutterer, M.A. ist Historikerin, Sprachwissenschaftlerin und Musikerin und hat jahrelange Führungserfahrung in und um München mit historischen, kulturellen und geographischen Schwerpunkten. Neben kulturlandschaftlichen Wanderungen und Vorträgen zu historischen Grenzräumen gehören vor allem Themenführungen in bayerischen Schlössern zu ihrem Schwerpunkt.

Gleichzeitig ist D. Hutterer der Residenz München in doppelter Hinsicht verbunden: zum einen durch den Führungsdienst bei der Bayerischen Schlösserverwaltung und zum anderen als Geschäftsführerin bei einem Forschungsprojekt der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, die in den nordöstlichen Räumen des Residenzkomplexes angesiedelt ist.


Registrierung für Ticketbestellung

Die Registrierung und Anmeldung erfolgt vor der Buchung. Eine einmalige Registrierung ist für die Buchung der Tickets notwendig. Nach Anmeldung wird die Registrierung von einem Administrator geprüft und freigegeben. Die Bestätigung der Registrierung kann bis 24 h dauern. Hier finden Sie eine Video-Anleitung der Registrierung.


Tickets buchen

Die Tickets für die Veranstaltung können hier für registrierte Benutzer verbindlich gebucht werden. Die Bezahlung der Tickets erfolgt direkt vor Ort. Bitte bringen Sie das Online-Ticket und den Betrag, möglichst passend, zur Veranstaltung mit.

Ticket-Art Preis Warenkorb

Verfügbare Tickets 5. Dez. 2022:

0
Ticket-Art Preis Warenkorb

Verfügbare Tickets 6. Dez. 2022:

0